Die neue ELO ECM Suite 11 ist seit dem 30.05.18 verfügbar. Sie umfasst die Mittelstandslösung ELOprofessional und das High-End-System ELOenterprise für Großunternehmen und Konzerne.

Neben Optimierungen an bereits bestehenden Funktionen finden sich zahlreiche Neuerungen, die den Leistungsumfang erheblich erweitern: So ist das Datenanalysetool ELO Analytics ab sofort fest im Standard integriert. Mit neuen leistungsfähigen Features wie der Tag Cloud, einem Umfrage-Tool im Feed oder dem Transmittal Letter stellt die ECM Suite 11 eine Reihe neuer Technologien bereit, die ein noch effizienteres Arbeiten ermöglichen. Eine verbesserte Bedienoberfläche, zahlreiche neue Konfigurationsmöglichkeiten und eine noch höhere Performance runden das Gesamtpaket ab.

Im Zuge der am 25. Mai in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sind in der ECM Suite 11 außerdem bereits im Standard alle nötigen Funktionalitäten implementiert, um den EU-DSGVO-Anforderungen gerecht zu werden.

Weitere Artikel

IBM Produkt-Updates abonnieren

IBM bietet die Möglichkeit, sich zu einzelnen Produkten genau die gewünschten Informationen zusammenstellen zu lassen und entsprechend benachrichtigt zu werden.

IBM Notes 9.0.1 FP10 IF7 verfügbar

IBM Interim Fix 7 (erscheint als SHF380) für den Notes-Client 9.0.1 FP10 veröffentlicht. Die enthaltenen Fehlerbehebungen: SPR Description RTAJB6VCN7 Fixed a tab selection issue where after moving a tab, the selection changes to a previous tab.  This is regression beginning in 901FP10. SAIAAUXCDM Fixed an issue where menu options are not available. SVROB65556 Fixed a

View Full Post

;

IBM Notes und Domino 10.0.1 Fix Pack 2 verfügbar

IBM hat FP2 für Notes und Domino 10.0.1 veröffentlicht.

Interview mit der DV-Dialog

X[contact-form-7 id="26826" title="Contact form 1"]


© n-komm GmbH 2018