Als Kunden oder sogar begeisterte Fans wird diese Information sicherlich nicht an Ihnen vorbei gegangen sein: IBM hat für den 9. Oktober ein weltweites Launchevent für IBM Domino 10 angekündigt, der Releasetermin steht also endlich fest.

Aber was genau erwartet uns denn nun, abseits von spannenden Veranstaltungen?

Die Antwort auf diese Frage können Sie auch bei unserer Hausmesse am 26.9.2018 in Karlsruhe erhalten, aber für alle, denen die Zeit fehlt, bei uns vorbei zu schauen, möchte ich einige wichtige Punkte kurz zusammen fassen:

  • Es wird einen Notes Client für iPads geben.
  • Definitiv sehr spannend ist die Unterstützung von Node.js, hiermit lässt sich endlich eine modernere Anwendungsentwicklung realisieren.
  • Es wird 256 GB NSF-Files geben.
  • Die Integration des Active Directory wird vereinfacht.
  • Hinzu kommt Docker Enterprise Edition Images.

Hierbei handelt es sich natürlich nur um einen kleinen Auszug, ich persönlich finde vor allem die Tatsache großartig, dass IBM mit der Gründung der #Domino2025 Community ein Zeichen gesetzt hat im Hinblick darauf, den Kunden verstärkt einzubinden.

Es bleibt spannend, wir freuen uns jetzt schon auf den 9. Oktober und werden Sie weiter mit Informationen aus dem Bereich IBM Domino 10 versorgen.

Weitere Artikel

SAP & ELO – funktioniert!

IBM Sametime Limited Use 10 verfügbar

IBM Sametime 10 veröffentlicht

IBM Produkt-Updates abonnieren

IBM Notes 9.0.1 FP10 IF7 verfügbar

X[contact-form-7 404 "Not Found"]


© n-komm GmbH 2018