Seit Anfang Oktober können wir uns nun an der neu erschienenen Version von IBM Domino und Notes erfreuen. Version 10 bietet gegenüber den bisherigen Editionen einige Neuerungen und Vorteile, die das Arbeiten mit IBM Domino deutlich vereinfachen und intuitiver für alle User gestalten.

Im Notes Client bieten einige Neuerungen den Nutzern die Option, Ihr Mailerlebnis individueller zu gestalten, bis hin zu eigenen Farbschemata und Hintergrundbildern. Die Weiterleitung von E-Mails kann nun auch als EML-Datei im Anhang erfolgen. Selbst der zeitversetzte Versand von E-Mails ist kein Problem mehr, man kann einfach die gewünschte Uhrzeit einstellen und die Mail erreicht den Empfänger zu dessen Dienstzeiten. Im Kalender können nun auch Teilnehmer von Terminen weitere Nutzer einladen. Die Integration von Microsoft Office, insbesondere Word, ist deutlich fortgeschritten – hier können wir uns vermutlich zeitnah auf eine „embedded Experience“ freuen.

Sensationell ist auch die Ankündigung, das IBM Notes bald vollumfänglich auf iPads nutzbar ist.

Das ist nur ein kleiner Auszug von neuen Features und Funktionen, die den Nutzern künftig das Leben mit IBM Notes versüßen werden. Alles aufzuzählen, würde vermutlich den Rahmen sprengen… Aber vielleicht haben wir Sie neugierig gemacht? Falls ja, ist unser Updateservice genau das Richtige für Sie. Lehnen Sie sich entspannt zurück und freuen sich auf IBM Domino 10 – wir erledigen den Rest! Bei Interesse können Sie sich gern an uns wenden, wir erstellen Ihnen ein auf Ihre Umgebung zugeschnittenes Angebot. Unsere Wartungskunden müssen sich allerdings nicht weiter bemühen, denn wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Go Yellow – mit der n-komm GmbH!

 

 

Weitere Artikel

Besitzerwechsel der IBM Collaboration Solutions zu HCL vollzogen

Die neue Version OnTime für Domino ist da!

Gruppenkalender für Notes Domino

SAP & ELO – funktioniert!

IBM Sametime Limited Use 10 verfügbar

IBM Sametime 10 veröffentlicht

X[contact-form-7 404 "Not Found"]


© n-komm GmbH 2018