IBM rät derzeit Mac-User vom Upgrade auf OS X Mojave 10.14.4 ab, da es zu Abstürzen von Notes-Clients unter 10.0.1 kommen kann.

This is being investigated and an interim fix will be released very soon. It is recommended that customers running Notes 9.0.1.x defer the OS X 10.14.4 update and remain on 10.14.3 until a fix is available. An alternate option is to move up to the latest Notes 10.0.1 release for Mac which is fully compatible with Mojave OS X 10.14.4.

Notes Crashing with Mojave 10.14.4

Workaround ist also das Upgrade auf 10.0.1 und am besten gleich FP1. Hierbei sollte der bestehende Client evtl. deinstalliert werden.

Update: Inzwischen wurde IF17 für den 9.0.1-Client veröffentlicht, mit dem das Problem ebenfalls behoben wird.

Weitere Artikel

IBM Produkt-Updates abonnieren

IBM bietet die Möglichkeit, sich zu einzelnen Produkten genau die gewünschten Informationen zusammenstellen zu lassen und entsprechend benachrichtigt zu werden.

IBM Notes 9.0.1 FP10 IF7 verfügbar

IBM Interim Fix 7 (erscheint als SHF380) für den Notes-Client 9.0.1 FP10 veröffentlicht. Die enthaltenen Fehlerbehebungen: SPR Description RTAJB6VCN7 Fixed a tab selection issue where after moving a tab, the selection changes to a previous tab.  This is regression beginning in 901FP10. SAIAAUXCDM Fixed an issue where menu options are not available. SVROB65556 Fixed a

View Full Post

;

IBM Notes und Domino 10.0.1 Fix Pack 2 verfügbar

IBM hat FP2 für Notes und Domino 10.0.1 veröffentlicht.

Interview mit der DV-Dialog

X[contact-form-7 id="26826" title="Contact form 1"]


© n-komm GmbH 2018