Häufig stellt sich die Frage, wie man bezüglich Updates der IBM-Produkte auf dem laufenden bleiben kann. Über größere Themen berichten wir hier im Blog oder unserem Newsletter, aber für jeden einzelnen Bugfix ist hier kein Platz.

IBM bietet aber die Möglichkeit, sich zu einzelnen Produkten genau die gewünschten Informationen zusammenstellen zu lassen und entsprechend benachrichtigt zu werden. Dies bekommt man dann per Mail oder als RSS-Feed zum Abonnement.

Hierfür ruft man die Seite My Notifications auf und meldet sich mit seiner IBM ID an. Wer keine IBM ID hat, kann eine kostenlos anlegen. Auf der Seite kann man über die Suche die gewünschten Produkte auswählen und genau definieren, welche „Dokumenttypen“ man bekommen möchte:

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass z.B. Notes, iNotes, Domino und Verse on Premises einzelnen Produkte sind. Für den Anfang würde ich zumindest mal das Abonnement der Security Bulletins, Flashes, Downloads und Fixes empfehlen.

Weitere Artikel

HCL Technologies macht ernst: Domino V11 und Connections 6.5 in Tokio vorgestellt

Mittelstand goes Rechenzentrum: Gehen Sie schon mit?

Hardwarewartung

Diese Vorteile sprechen für die Microsoft-Cloud Azure

Microsoft Azure Cloud - Vorteile

E-Learning auf einem neuen Level mit ELO ECM

ELO e-learning

X[contact-form-7 404 "Not Found"]


© n-komm GmbH 2018