Kaum ein Bereich wird so stark von Trends und „buzzwords“ geprägt wie die IT-Branche. Eines dieser Schlagworte ist „hyper-converged infrastructure“, kurz HCI. Seit mindestens 2016 macht dieser Begriff die Runde und setzt sich dabei immer mehr im Mittelstand und mittlerweile sogar auch in kleineren Unternehmen durch.

Was ist eine hyperkonvergente Infrastruktur?

HCI ist eine logische Weiterentwicklung des klassischen Rechenzentrumsbetriebes. Während in klassischen RZs die Teilbereiche Workload, Speicher, Netzwerk und Applikation recht monolithisch nebeneinander stehen und möglichst nicht mit den anderen Bereichen interagieren, dreht HCI diesen Ansatz komplett um. In einer hyper-konvergenten Infrastruktur werden alle Elemente des Betriebes in Software abgebildet und sehr eng miteinander verzahnt. Die Verwaltung erfolgt ausschließlich über zentralisierte, aufeinander abstimmte Tools und standardisierten Schnittstellen. In der Regel wird das Gesamtsystem dabei aus einer Hand bereitgestellt und nicht, wie in der Vergangenheit, von 3 oder gar noch mehr Herstellern.

In diesem Webinar bekommen Sie einen Live Eindruck der Microsoft Hyper-Converged Infrastructure (HCI) Lösung. Die Sie sogar kostenfrei im Windows Server 2019 dabei inklusive haben. Sie werden an Hand eines Live Beispiels sehen, dass die Lösung um einiges günstiger und besser ist als traditionelle Hardware Lösungen oder andere HCI Hersteller.

Wann? Freitag, 11. Oktober 2019, 10:00 bis 11:00 Uhr
Art? Online Webinar
Für wen interessant? Technische Mitarbeiter, Entscheider die überlegen HCI einzusetzen

Weitere Artikel

Die 15. Social Connections in München

Die letzten beiden Tage war ich auf der Social Connections in München. Eine kurze Zusammenfassung.

Webinar „Microsoft Hyper-converged Infrastructure (HCI)“

webinar

Elektronische Akten statt Aktenberge

E-Akte Ellwangen

n-komm mit der ELO E-Akte auf der Kommunale

Kommunale Nürnberg 2019 | E-Akte

X[contact-form-7 404 "Not Found"]


© n-komm GmbH 2018