Das Modul ELO Business Logic Provider (ELO BLP)

ermöglicht als Middleware die Anbindung verschiedener
Geschäftsanwendungen (z.B. ERP-Systeme) an das ELO Enterprise-Content-Management-System (ECM). Basierend auf einer per Design modellierbaren Businesslogik, orchestriert, automatisiert und integriert der ELO BLP Informationen aus den verschiedenen Systemen in ELO. Somit können diese in einem durchgängigen, systemübergreifenden Prozess verarbeitet werden.

Die Businesslogik sowie die Applikationsanbindungen lassen sich mit dem ELO BLP flexibel und problemlos konfigurieren. Ein hoher und kostenintensiver Programmieraufwand entfällt und Projekte können somit schnell realisiert werden.

Auf einen Blick:

  • Nahtlose Anbindung von Geschäftsanwendungen für systemübergreifende Prozesse
  • Ganzheitliche Ablage und leistungsfähige Verarbeitung sämtlicher Geschäftsdokumente im ELO ECM-System
  • Umfassende Dokumentenintegration durch eine zentrale und regelbasierte Verarbeitung
  • Trennung von Applikationslogik und Businesslogik
  • Gezielter, automatisierter Informationsfluss
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten
  • Automatisierte Dokumentationserstellung

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen zu ELO Business Logic Provider (BLP)

Uwe Schöttler
Vertrieb
+49 (0) 721 35 46 0-32
uwe.schoettler@n-komm.de

Downloads

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen?

Für weitere Informationen oder ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.