E-Akte, DMS, ECM & Collaboration – IT Systemhaus n-komm Karlsruhe https://n-komm.de Sun, 14 Apr 2019 06:53:59 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.1.1 Crash nach Windows 10 Update https://n-komm.de/2019/04/crash-nach-windows-10-update/ https://n-komm.de/2019/04/crash-nach-windows-10-update/#respond Sun, 14 Apr 2019 06:53:58 +0000 https://n-komm.de/?p=5143 Der PC läuft nur sehr langsam oder stürtzt ab...

Der Beitrag Crash nach Windows 10 Update erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Bei zahlreichen Nutzern verursacht das aktuelle Windows 10 Patchday Update massiv Probleme. Hat der User nämlich Virenschutz von Sophos, Avast oder Avira installiert, läuft der PC nur noch sehr langsam oder stürzt komplett ab. Folgende Windows Updates sind betroffen:

KB4493441 für Windows 10 1709
KB4493464 für Windows 10 1803
KB4493509 für Windows 10 1809
KB4495666 für Windows 10 1903

Wir empfehlen einige Tage zu warten mit dem Update, bis die Security Hersteller reagiert haben. Sollte das Update bereits installiert sein, kann es unter Update und Sicherheit deinstalliert werden.

Der Beitrag Crash nach Windows 10 Update erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/crash-nach-windows-10-update/feed/ 0
Notes crasht auf OS X Mojave 10.14.4 https://n-komm.de/2019/04/notes-crasht-auf-os-x-mojave-10-14-4/ https://n-komm.de/2019/04/notes-crasht-auf-os-x-mojave-10-14-4/#respond Mon, 08 Apr 2019 06:27:46 +0000 https://n-komm.de/?p=5138 IBM rät vom Update auf 10.14.4 derzeit ab

Der Beitrag Notes crasht auf OS X Mojave 10.14.4 erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
IBM rät derzeit Mac-User vom Upgrade auf OS X Mojave 10.14.4 ab, da es zu Abstürzen von Notes-Clients unter 10.0.1 kommen kann.

This is being investigated and an interim fix will be released very soon. It is recommended that customers running Notes 9.0.1.x defer the OS X 10.14.4 update and remain on 10.14.3 until a fix is available. An alternate option is to move up to the latest Notes 10.0.1 release for Mac which is fully compatible with Mojave OS X 10.14.4.

Notes Crashing with Mojave 10.14.4

Workaround ist also das Upgrade auf 10.0.1 und am besten gleich FP1. Hierbei sollte der bestehende Client evtl. deinstalliert werden.

Der Beitrag Notes crasht auf OS X Mojave 10.14.4 erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/notes-crasht-auf-os-x-mojave-10-14-4/feed/ 0
Microsoft Hyper-Converged Infrastructure https://n-komm.de/2019/04/microsoft-hyper-converged-infrastructure/ https://n-komm.de/2019/04/microsoft-hyper-converged-infrastructure/#respond Thu, 04 Apr 2019 12:25:18 +0000 https://n-komm.de/?p=5133 Microsoft HCI Technologie aus Windows Server 2019

Der Beitrag Microsoft Hyper-Converged Infrastructure erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Kaum ein Bereich wird so stark von Trends und „buzzwords“ geprägt wie die IT-Branche. Eines dieser Schlagworte ist „hyper-converged infrastructure“, kurz HCI. Seit mindestens 2016 macht dieser Begriff die Runde und setzt sich dabei immer mehr im Mittelstand und mittlerweile sogar auch in kleineren Unternehmen durch.

Was ist eine hyperkonvergente Infrastruktur?

HCI ist eine logische Weiterentwicklung des klassischen Rechenzentrumsbetriebes. Während in klassischen RZs die Teilbereiche Workload, Speicher, Netzwerk und Applikation recht monolithisch nebeneinander stehen und möglichst nicht mit den anderen Bereichen interagieren, dreht HCI diesen Ansatz komplett um. In einer hyper-konvergenten Infrastruktur werden alle Elemente des Betriebes in Software abgebildet und sehr eng miteinander verzahnt. Die Verwaltung erfolgt ausschließlich über zentralisierte, aufeinander abstimmte Tools und standardisierten Schnittstellen. In der Regel wird das Gesamtsystem dabei aus einer Hand bereitgestellt und nicht, wie in der Vergangenheit, von 3 oder gar noch mehr Herstellern.

Welche Vorteile hat eine hyperkonvergente Infrastruktur?

HCI erlaubt eine drastische Reduzierung der Geräte im Rechenzentrum und damit meist eine Kostenreduzierung beim Erwerb (Investition) und Unterhalt (Strom, Klima, Rackspace). Weiterhin ist die Gesamtumgebung deutlich einfacher zu erweitern und zu automatisieren was auch eine Entlastung des Betriebes bedeuten kann. Da durch HCI komplette Rechenzentren abstrahiert abgebildet werden, verschwindet auch die Grenze zwischen lokalen Systemen und dem Betrieb in der Cloud wodurch auch standortübergreifende Szenarien oder Desaster-Recovery Prozesse relativ einfach möglich werden.

Wie verhält es sich preislich mit HCI?

Die Ermittlung der Kosten von hyperkonvergenten Infrastrukturen ist nicht ganz einfach und stark vom individuellen Anwendungsfall sowie der gewählten Lösung abhängig. Da HCI auf Standard x86 Servern aufbaut, gibt es bei der Hardware nur wenige Unterschiede. Wohl aber bei der Software. Je nach Hersteller beinhalten HCI Lösungen mindestens zwei Module, die entweder als Gesamtpaket oder einzeln vertrieben werden. In einigen Fällen werden Komponente wie der Hypervisor auch kostenlos angeboten und bieten damit, je nach Szenario, teils enorme Einsparungspotentiale. Auch bei den Dienstleistungskosten für Bereitstellung und Betrieb der Systeme gibt es große Unterschiede wobei pauschal gesagt werden kann, das die Aufwendungen geringer sind wenn das Gesamtsystem von einem einzigen Hersteller geliefert wird.

Nachfolgend finden Sie einen Preisvergleich aus der Praxis, bei dem eine HCI Umgebung mit 2 physikalischen Servern angeboten wurde:

Wohin geht die Reise mit der hyperkonvergenten Infrastruktur?

HCI ist nur ein Teilbereich des „software-defined datacenter“ (SDDC). Während HCI lediglich für die Bereitstellung von Workload, Speicher, Netzwerk und Applikation steht, geht SDDC einen Schritt weiter und erlaubt eine richtlinienbasierte Verwaltung und Automatisierung des Gesamtsystems. Dadurch wird es möglich, sich noch besser an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen, Komplexität zu reduzieren und damit Kosten zu sparen.

Vergleich Traditionelle IT vs. Microsoft HCI

Traditionelle Datacenter IT
Microsoft hyperkonvergente IT
Microsoft HCI

Sollten Sie Fragen zu Microsoft HCI haben, dann wenden Sie sich gerne an unser Presales Team 0721 35460-0

Der Beitrag Microsoft Hyper-Converged Infrastructure erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/microsoft-hyper-converged-infrastructure/feed/ 0
n-komm wird Lenovo Datacenter Partner Gold https://n-komm.de/2019/04/n-komm-wird-lenovo-datacenter-partner-gold/ https://n-komm.de/2019/04/n-komm-wird-lenovo-datacenter-partner-gold/#respond Wed, 03 Apr 2019 16:01:11 +0000 https://n-komm.de/?p=5129 Lenovo Datacenter Partner Gold Status für n-komm

Der Beitrag n-komm wird Lenovo Datacenter Partner Gold erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Intensive Schulungen und Zertifizierungen unserer Mitarbeiter im Bereich Datacenter gepart mit einem entsprechenden Umsatz – n-komm GmbH erreicht Gold Status auch bei Lenovo. Nach dem wir bereits bei DellEMC den Gold Status erhalten haben und den Lenovo PC Gold Status, nun auch Gold im Bereich Lenovo Server, Storage und Netzwerk. Gerne präsentieren wir Ihnen unser Lenovo Wissen. Kommen Sie auf uns zu!

n-komm GmbH – Ihr IT Systemhaus aus Karlsruhe!

Der Beitrag n-komm wird Lenovo Datacenter Partner Gold erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/n-komm-wird-lenovo-datacenter-partner-gold/feed/ 0
Deutscher Notes-Client und Language Pack 10.0.1 neu veröffentlicht https://n-komm.de/2019/04/deutscher-notes-client-10-0-1-neu-veroeffentlicht/ https://n-komm.de/2019/04/deutscher-notes-client-10-0-1-neu-veroeffentlicht/#respond Wed, 03 Apr 2019 11:29:04 +0000 https://n-komm.de/?p=5121 Deutscher Notes-Client 10.0.1 ist jetzt verfügbar

Der Beitrag Deutscher Notes-Client und Language Pack 10.0.1 neu veröffentlicht erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Heute wurde der deutsche Notes-Client der Version 10.0.1 neu veröffentlicht und mit ihm auch die anderen sog. Gruppe-1-Sprachen. Die sog. „Slipstream“-Version erhält keine neue Versionsnummer. Das bedeutet, dass die Fixes von FP1 noch nicht enthalten sind, dieses also gleich mit installiert werden sollte.

Wenn jemand schon die „kaputte“ Version des Clients installiert hat, sollte er diesen komplett deinstallieren, da es sonst zu Problemen beim Upgrade auf FP1 kommen kann.

Hier sind die neuen Partnummern der deutschen Versionen:

  • IBM Notes v10.0.1 Windows German (CC0HRDE)
  • IBM Notes, Domino Designer and Admin V10.0.1 for Windows German (CC0I0DE)
  • IBM Notes v10.0.1 Mac 64 bit German and Italian (CC0IDML)
  • IBM Domino 10.0.1 Language Pack for Windows, AIX, Linux, IBM i German (CC0IYDE)
  • IBM XWork Server 10.0.1 Language Pack for Windows, AIX, Linux German (CC0IQDE)

Der Beitrag Deutscher Notes-Client und Language Pack 10.0.1 neu veröffentlicht erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/deutscher-notes-client-10-0-1-neu-veroeffentlicht/feed/ 0
Office 365 Backup via VEEAM https://n-komm.de/2019/04/office-365-backup-via-veeam/ https://n-komm.de/2019/04/office-365-backup-via-veeam/#respond Tue, 02 Apr 2019 13:54:56 +0000 https://n-komm.de/?p=5115 Sicheres Backup von Office 365 via VEEAM

Der Beitrag Office 365 Backup via VEEAM erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>

Eine lokale Datensicherung wird mittlerweile von den meisten Unternehmen „selbstverständlich“ durchgeführt.

Doch die Daten in der Cloud werden sehr häufig vernachlässigt. Haben auch Sie Office 365 im Einsatz?

Mit VEEAM lassen sich jetzt auch diese Daten sichern. Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.veeam.com/de/backup-microsoft-office-365.html

Oder Informationen zu Office 365: Microsoft Office 365

Der Beitrag Office 365 Backup via VEEAM erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/office-365-backup-via-veeam/feed/ 0
IBM Notes Domino 10.0.1 FP1 veröffentlicht https://n-komm.de/2019/04/ibm-notes-domino-10-0-1-fp1-veroeffentlicht/ https://n-komm.de/2019/04/ibm-notes-domino-10-0-1-fp1-veroeffentlicht/#respond Tue, 02 Apr 2019 07:18:29 +0000 https://n-komm.de/?p=5112 HCL und IBM haben das Fix Pack 1 für Notes und Domino veröffentlicht.

Der Beitrag IBM Notes Domino 10.0.1 FP1 veröffentlicht erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
HCL und IBM haben das Fix Pack 1 für Notes und Domino veröffentlicht. HCL wendet sich hierbei wieder von der IBM-Strategie mit den Feature Packs ab:

10.0.1 Fix Pack 1 is a collection of low-risk, high-impact fixes to help customers safely avoid known issues. IBM strongly recommends that customers running Notes/Domino 10.0.1 apply this Fix Pack since it addresses a small percentage of defects that impact the broadest set of customers. Fix Packs are released periodically between releases to provide a greater level of stability for customer environments. Fix Packs go through a test cycle to find and fix regressions and interoperability issues prior to release. Fix Packs are always cumulative and contain all fixes from previous ones. Fix Packs are language independent and may be applied on any language version of Notes/Domino 10.0.1x.

Details über die enthaltenen Fehlerbehebungen finden sich in der Release Notice und der Fix List. Auf die Wiederveröffentlichung der deutschen Clients und Language Packs warten wir weiterhin.

Der Beitrag IBM Notes Domino 10.0.1 FP1 veröffentlicht erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/ibm-notes-domino-10-0-1-fp1-veroeffentlicht/feed/ 0
XG Firewall v17.5 MR 4 – Security Update https://n-komm.de/2019/04/xg-firewall-v17-5-mr-4-security-update/ https://n-komm.de/2019/04/xg-firewall-v17-5-mr-4-security-update/#respond Tue, 02 Apr 2019 06:20:19 +0000 https://n-komm.de/?p=5106 Sophos hat das Update v17.5 MR4 veröffentlicht.

Der Beitrag XG Firewall v17.5 MR 4 – Security Update erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Der Beitrag XG Firewall v17.5 MR 4 – Security Update erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/04/xg-firewall-v17-5-mr-4-security-update/feed/ 0
Verse on Premises 1.0.7 https://n-komm.de/2019/03/verse-on-premises-1-0-7/ https://n-komm.de/2019/03/verse-on-premises-1-0-7/#respond Thu, 28 Mar 2019 07:28:59 +0000 https://n-komm.de/?p=5103 BM hat Version 1.0.7 von 'Verse on Premises veröffentlicht.

Der Beitrag Verse on Premises 1.0.7 erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
IBM hat Version 1.0.7 von ‚Verse on Premises veröffentlicht. Eine Liste der Neuerungen findet sich hier.

  • Enhancements to the calendar event design preview in release 1.0.7
  • Enhancements to importing internet calendar events
  • Read messages marked as „Prevent copying“ or „Keep Private“
  • Option to download all attachments at once
  • Improved integration of forwarding addresses
  • Filter by unread messages after searching
  • Clearer prompt to search directory when using typeahead
  • Support for right-to-left languages
  • Preview of improved experience for web browser access on mobile devices
  • Enhancements for developers

Der Beitrag Verse on Premises 1.0.7 erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/03/verse-on-premises-1-0-7/feed/ 0
End of life für Google Cloud Messaging https://n-komm.de/2019/03/end-of-life-fuer-google-cloud-messaging/ https://n-komm.de/2019/03/end-of-life-fuer-google-cloud-messaging/#respond Mon, 25 Mar 2019 16:00:52 +0000 https://n-komm.de/?p=5100 Traveler-Update für das Google Firebase Cloud Messaging.

Der Beitrag End of life für Google Cloud Messaging erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
Noch ein Grund für ein dringendes Update auf Traveler 10.0.1.1: Google schaltet das „Google Cloud Messaging (GCM)“ ab und ersetzt es gegen „Firebase Cloud Messaging (FCM)“.

Mit GCM benachrichtigt Traveler bis Version 10.0.1 die Verse-Clients auf Android über neue Nachrichten. Da das ab 11. April nicht mehr funktionieren wird, sollte die Traveler-Version bis dahin aktualisiert werden. Die Verse-App auf Android muss mind. Version 10.0.4 haben, was in der Regel automatisch passieren sollte.

Was weiter zu beachten ist – etwa wenn man GCM nur durch einen Proxy erreicht – steht in einer Technote der IBM.

Der Beitrag End of life für Google Cloud Messaging erschien zuerst auf E-Akte, DMS, ECM & Collaboration - IT Systemhaus n-komm Karlsruhe.

]]>
https://n-komm.de/2019/03/end-of-life-fuer-google-cloud-messaging/feed/ 0