HCL Notes - Modern Collaboration

HCL Notes, Domino, Sametime und Traveler 11.0.1 veröffentlicht (Update)

HCL hat Version 11.0.1 von Notes und Domino veröffentlicht, dazu auch den Client Application Access in Version 3.0.1. Aktuell fehlt zwar noch das reine Notes-Client-Setup, aber das folgt sicherlich in Kürze. Ein paar der Neuerungen in Notes Domino: Notes-Client:

  • SwiftFile wird jetzt automatisch mit installiert
  • Änderungen bei Anhangsvorschau und -import
  • Für die Verschlüsselung lokaler Datenbanken kann jetzt auch AES verwendet werden
  • Support für den Screenreader JAWS 2019

Domino-Server:

  • Bereitstellung als Docker-Container
  • Erweiterungen für den DAOS Tier-2-Storage
  • Support für das Subject Alternative Name (SAN) Feld in X.509 Zertifikaten (für LDAP-Zugriff auf AD-Server mit TLS notwendig). Ebenso Support für SNI auf Server-Seite
  • Auto-Update steht jetzt auch für den Client Application Access zur Verfügung

Im Domino Designer gibt es ebenfalls ein paar Neuerungen, u.a. Erweiterungen der Domino Query Language. Mehr Details in den Release Notes.   Sametime 11.0.1 kommt mit diesen Aktualisierungen:

  • New Mobile HCL Sametime v11 apps for iOS and Android
  • HCL Sametime proxy support for mobile clients
  • Stand-alone HCL Sametime Community Mux install
  • Install support for Linux console and sample files for silent
  • Translation updates

  Und zu guter Letzt steht auch  Traveler 11.0.1 zur Verfügung mit:

  • neuen APNS-Zertifikaten, die bis Februar 2021 gelten
  • Support für „cross domain ID Vault“, d.h. es kann jetzt für die Entschlüsselung von Mails auch dann auf den ID-Vault zugegriffen werden, wenn dieser in einer anderen Notes-Domäne ist
  • Support für Microsoft SQL Server 2017

Infos hier.   Update: Sametime 11.0 FP1 steht mittlerweile zur Verfügung