IBM POWER Systems

IBM POWER Systems, die als offene Innovationsplattform für Unternehmen jeder Größe gestaltet sind, bieten Lösungen, mit denen sich Big Data und Analytics, Cloud Computing und Mobiltechnologien zu Wettbewerbsvorteilen machen lassen – auf noch nicht da gewesene Art und Weise.

Open wird bei IBM großgeschrieben, so hat der Nutzer freie Auswahl in Sachen Betriebssystem: iOS, AIX oder Linux wird unterstützt.

Die POWER Systeme kombinieren Rechenleistung, Speicherbandbreite und I/O-Leistung, um die Nutzung und Verwaltung von Unternehmensdaten wesentlich zu vereinfachen. Dabei bauen sie auf einer Architektur mit hoher Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit auf.

Die aktuellste Technologie von IBM, die POWER8 Technologie weist acht Threads pro Kern auf – doppelt so viele wie POWER7 Technologie. So lassen sich enorme Datenmengen schneller in nützliche Informationen umwandeln. Im Vergleich zu standardmäßigen x86-Systemen zeichnet sich POWER8 Technologie durch eine viermal höhere Speicherbandbreite sowie 30% mehr Arbeitsspeicherkapazität aus. Darüber hinaus bietet POWER8 eine um 30% höhere Systemfrequenz.

Die POWER8 Systeme sorgen für einen geringen Platzbedarf sowie niedrigere Strom-, Kühl- und Stellflächenkosten. Auf diese Weise können Kunden von einer kürzeren Amortisierungszeit, einer höheren Performance sowie voller Kostenkontrolle profitieren.

Ihr Ansprechpartner

IBM POWER Systems - n-komm GmbH

Alexander Kühn
Geschäftsführer, Vertrieb
+49 (0) 721 35 46 0-0
alexander.kuehn@n-komm.de

Mehrwerte der n-komm:


Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen?

Für weitere Informationen oder ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.