Kritische Schadcode-Lücke bedroht VMware vCenter Server

Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für vCenter Server und Cloud Foundation von VMware. Admins sollten die abgesicherten Versionen zeitnah installieren.

Wie aus einer Warnmeldung hervorgeht, betrifft die als "kritisch" eingestufte Sicherheitslücke (CVE-2021-21985) vCenter Server 6.5, 6.7, 7.0 und Cloud Foundation 3.x und 4.x auf allen Plattformen. Mit der Servermanagementsoftware greifen Admins auf Systeme zu und verwalten diese.

Alexander Kühn


Geschäftsführer & Inhaber der n-komm GmbH.

Weitere Beiträge:




{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>