0Wochen0Tage0Stunden0Minuten

20 Jahre n-komm stehen für 20 Jahre Kompetenz in Sachen Softwareentwicklung und -bereitstellung sowie IT-Beratung.  Unser Jubiläum feiern wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern bei der „n-komm Connect – 20 Jahre“, dem Kongresstag für Themen rund um unsere Kernbereiche DMS/ECM, E-Akte, Social Collaboration und Cloud/Datacenter. Eröffnet wird der Kongress mit einem Leitvortrag von Moderator und Sportkommentator Ulli Potofski. Für die Seminare haben wir qualifiziertes Fachpersonal geladen und ein umfassendes Programm zusammengestellt.  Seien Sie also gespannt! Die Vortragsthemen sind in folgende Bereiche gegliedert:

DMS, ECM & E-Akte

Regale voller Aktenordner und verschenkter Platz im Büro? Informieren Sie sich über die Zukunft der digitalen Dokumentenablage und wie Sie diese ideal gestalten.

Social Collaboration 

Digitale Vernetzung über die Abteilungs- und Unternehmengrenzen hinweg ist ein grundlegender Bestandteil der Zusammenarbeit und damit ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Lernen Sie hier Werkzeuge kennen, die Ihre Zusammenarbeit optimiert.

Cloud/Datacenter

Cloud-Lösungen bieten ein Höchstmaß an Flexibilität für Ihre Unternehmung. Sehen wir gemeinsam in die Zukunft des Arbeitens am Standort Ihrer Wahl.

Die „n-komm Connect – 20 Jahre“ findet am 14. Oktober 2020 in der Buhlschen Mühle in Ettlingen statt. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

Jetzt Agenda downloaden: Agenda n-komm Connect 20 Jahre

Und nach der Veranstaltung feiern wir gemeinsam! Unsere Kunden und Partner sind herzlich zur Abendveranstaltung ab 18 Uhr eingeladen. Bei Streetfood, Cocktailbar und Live Musik lassen wir es uns gut gehen.

Hinweis bezüglich COVID-19:Nach dem heutigen Informationsstand kann unsere Veranstaltung definitiv stattfinden. Wir haben ein umfassendes Konzept entwickelt, um die Sicherheit unserer Sprecher und Gäste zu gewährleisten. In den Vortragsräumen wird bei der Bestuhlung auf ausreichend Abstand geachtet. Zudem werden die Räume zwischen den Vorträgen gelüftet und desinfiziert. Auch mit dem Caterer haben wir Absprachen im Hinblick auf Hygiene und Sicherheit getroffen. Es wird ausreichend Handdesinfektionsmittel und auch Einwegmasken für unsere Gäste zur Verfügung stehen. Wir möchten Sie bitten, der Veranstaltung fern zu bleiben, wenn Sie sich krank fühlen, erhöhte Temperatur oder Fieber oder sonstige Symptome haben, die auf eine Infektion hinweisen. Auch möchten wir Sie bitten, stets einen ausreichenden Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen zu halten. Wo das nicht möglich ist, tragen Sie bitte eine Maske. Nehmen Sie es uns nicht übel, wenn wir zur Begrüßung auf Händeschütteln verzichten – wir tun das für Ihre und unsere Sicherheit. Wir freuen uns schon, Sie am 14. Oktober stattdessen mit einem Lächeln zu begrüßen!