Beiträge

XG Firewall v17.5 MR 4 – Security Update

Lieber Sophos-Kunde, die Version 17.5 MR4 unserer Sophos XG Firewall ist ab dieser Woche verfügbar. MR4 ist ein Firmware-Upgrade für alle XG Firewall Kunden sowie alle Kunden mit Cyberoam oder SG Appliances, die auf die XG Firewall Firmware migriert wurden. Die neue Version bietet Ihnen die Möglichkeit, ein individuelles Passwort für Konfigurations-Backups zu erstellen. Diese neue Möglichkeit ist eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, die Sie direkt kontrollieren können. Bisher wurden die Konfigurations-Backups durch ein allgemeines Passwort geschützt und verschleiert, das nur Sophos bekannt war. Wenn Sie Backups Ihrer Konfiguration erstellen, empfehlen wir Ihnen dringend, ein Update auf MR4 vorzunehmen und ein individuelles Passwort zu nutzen. Als Security Best Practice empfiehlt Sophos Administratoren, für diese Backups ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden, abhängig von ihrer jeweiligen Umgebung. Alle Details dazu, wie ein individuelles Passwort genutzt werden kann, finden Sie im Knowledgebase-Artikel 133890. Nähere Informationen dazu, wie ein Upgrade der Firmware erfolgt, finden Sie im Knowledgebase-Artikel 123285. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Ihren Sophos-Partner wenden, der Ihnen gerne weiterhilft. Mit freundlichen Grüßen Ihr Sophos-Team

Die neue Sophos XG Firewall v17

Revolutionäre Technologie mit einmaligen Features – das verspricht Sophos mit Ihrer neuen Firewall Lösung v17. Als einzige Firewall am Markt bietet die XG Firewall eine neuartige Form der Applikationskontrolle, die bisher völlig unbekannte Anwendungen erkennen und kontrollieren kann.

Highlights der XG Firewall v17:

Synchronized App Control erkennt automatisch unbekannte Anwendungen
Sandboxing mit Machine Learning, ATP, Dual AV, Web & App Control und Anti-Phishing
Automatische Reaktion auf Vorfälle durch Einsatz von Synchronized Security