HCL Domino 12.0.2 bringt Unterstützung für Volumenschattenkopie-Backups

HCL hat heute nach einer langen Beta- und Early-Access-Phase die Version 12.0.2 von Notes und Domino veröffentlicht. Das Release trägt den Titel „Danube“ (Donau). Ähnliche Bezeichnungen bekommen auch die zukünftigen Releases; das folgende wird „Thames“ heißen.

Es gibt spannende Neuigkeiten:

Sowie wie immer viele kleine Verbesserungen

  • Darstellungsverbesserungen im Workspace inkl. dunklem Hintergrund
  • Der eingebettete Sametime-Client ist jetzt Version 12.0.0
  • um 15-35% schnellerer Ansichtsaufbau, um 20% verbesserte Client-Performance
  • Smart Server Startup verhindert Benutzersitzungen, bevor der Domino-Server komplett hochgefahren ist. Das vermeidet Wartezeiten in einer geclusterten Umgebung
  • Verbesserte Unterstützung des ICAP-Protokolls zur Integration von Virenscannern
  • Unterstützung des SPF-Protokolls und DKIM nun auch zur Validierung eingehender Mails

Bei HCL gibt es eine vollständige Liste der Neuerungen in Notes, Domino sowie Traveler 12.0.2.

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter abonnieren

Lesen Sie regelmäßig die neuesten Entwicklungen aus der IT-Welt.

Weitere Beiträge:

>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner