HCL Verse 3.0 verfügbar

HCL hat die Version 3.0 der Webmail-Oberfläche Verse on premises veröffentlicht und gestern in einem Webinar vorgestellt.

Ein kurzer Überblick über die Neuigkeiten:

  • „Verse-ifizierte“ Oberfläche für die Kontakte. Noch in Beta, kann über den ini-Parameter VOP_GK_FEATURE_201=1 aktiviert werden
  • Neue Funktion „Verfügbare Zeit suchen“ zur einfacheren Planung von Besprechungen. Ebenfalls noch in Beta, Aktivierung mit VOP_GK_FEATURE_254=1.
  • Unterstützung der alternativen Absenderadressen beim Versand von Mails
  • Anzeige der Größenbeschränkung des Postfachs
  • Mehr Einstellungen zur Verfügbarkeit für Meetings
  • Nutzung der Offline-Chat-Funktionen von HCL Sametime
  • sowie eine Reihe von Fehlerbehebungen.

Manche der Einstellungen setzen bestimmte Versionen des Domino-Servers und der verwendeten Mail-Schablone voraus.

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter abonnieren

Lesen Sie regelmäßig die neuesten Entwicklungen aus der IT-Welt.

Weitere Beiträge:

>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner