Modern Workplace - für den Mittelstand

Modern Workplace – eine wichtige Thematik für die Unternehmen des Mittelstands

Die Mitarbeitenden müssen heute nicht mehr zwingend vom Büro aus arbeiten. Eine fortschrittliche Technologie, global zusammenarbeitende Teams und vielschichtige Arbeitsumgebungen definieren das Verständnis von Arbeit neu. Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung werden immer wie wichtiger und erfordern die Nutzung neuer IT-Technologien. Bei den Unternehmen für den Mittelstand besteht ein Handlungsbedarf, neue digitale Angebote vermehrt zu nutzen und die Digitalisierung zu fördern.


Was verstehen wir unter einem Modern Workplace?

Mit dem sogenannten digitalen Arbeitsplatz ist der Arbeitsplatz der Zukunft gemeint. Im Kontext digitaler Projekte und in Anbetracht der Einschränkungen während der Covid-19-Pandemie hat das Arbeiten von zu Hause aus an Bedeutung gewonnen. Der moderne Arbeitsplatz bietet ortsunabhängig alle Möglichkeiten, die vergleichbar mit jenen des Büroalltags sind.


Über welche Eigenschaften verfügt ein Modern Workplace?

Der moderne Arbeitsplatz setzt auf erfolgsrelevante Merkmale wie beispielsweise die Zusammenarbeit, die Sicherheit, die Kosteneffizienz, die Konnektivität sowie die Kommunikation. Diese Kriterien sind vor allem für die Tätigkeit im Home-Office zentral. Die optimale Nutzung dieser Elemente beeinflusst den anhaltenden Unternehmenserfolg wesentlich.

Das zentrale Element dieses digitalen Arbeitsplatzes ist die Hardware. Diese lässt sich bei Bedarf monatsweise mieten und situationsgerecht einstellen. Weiter sorgen

  • eine ansprechende Softwareauswahl aus zahlreichen und unterschiedlichen Bereichen,
  • ein integrierter Support,
  • Schulungen,
  • umfangreiche Softwareupdates

für ein produktives Arbeiten.

Mitarbeitende von Unternehmen sowie von Organisationen verfolgen das Ziel, verschiedene Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen erfolgreich zu bearbeiten. Dank dieses digitalen Arbeitsplatzes lassen sich Ergebnisse rascher, produktiver und günstiger erzielen.

Die Eigenschaften Kreativität, Zusammenarbeit, Mobilität, Sicherheit und Einfachheit prägen neben cloudbasierten Lösungen den modernen Arbeitsplatz. In vielerlei Hinsicht lässt sich dank neuer Technologien wie etwa anhand der künstlichen Intelligenz die individuelle Produktivität steigern. Täglich anstehende Aufgaben lassen sich zudem rascher automatisieren.

Anhand der digitalen Technologien finden die Mitarbeitenden intelligentere Lösungen und arbeiten in Teams effizienter zusammen. Mithilfe eines digitalen Arbeitsplatzes gestalten die Mitglieder eines Teams die Arbeitsabläufe leichter sowie schneller. Intelligente Tools stellen ihren Nutzern situationsgerecht Informationen zur Verfügung.

Beispielsweise helfen sogenannte intelligente Übersetzungen in Echtzeit wie etwa eine angepasste Spracherkennung, eine Live-Untertitelung sowie eine individuelle Übersetzung, die Barrierefreiheit zu verbessern.

Cyberangriffe stellen nach wie vor das größte Risiko für die IT-Infrastrukturen deutscher Firmen dar. Die Verantwortlichen der Unternehmen wünschen sich sichere IT-Lösungen, die für die Kunden, für die Partner vorteilhaft sind und den Anforderungen der neuen Arbeitswelt entsprechen.

Bei einem Modern Workplace handelt es sich also um einen digitalen Arbeitsplatz. Der Fokus liegt nicht auf der Digitalisierung, sondern dieser Arbeitsplatz bündelt bedarfsgerecht zeitgemäße und moderne Arbeitsmethoden und Technologien.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Jetzt kostenfreies Beratungsgespräch anfordern.

Über welche Vorteile verfügt ein Modern Workplace?

Der wichtigste Vorteil besteht darin, dass die Arbeitnehmenden räumlich wie auch zeitlich selbstbestimmt sowie produktiv arbeiten können. Das Fernbleiben vom Büro ist keine technische Herausforderung mehr. Das gemeinsame Arbeiten gestaltet sich neu.

Die IT-Sicherheit, das Monitoring sowie die Kommunikationsmöglichkeiten sind von überall her in einer beinahe gleichen Qualität vorhanden. Telefonate und Meetings lassen sich mit nur einem Klick durchführen.

Ein digitaler Arbeitsplatz bietet also zahlreiche Vorteile. Die Arbeitsplatzanforderungen lassen sich für alle Mitarbeiter individuell einrichten. Ein zeitgemäßer Arbeitsplatz verfügt neben einer ausgezeichnet funktionierenden Hardware über zusätzliche Arbeitsinstrumente. Diese müssen die folgenden Eigenschaften aufweisen:

  • eine Datenbereitstellung,
  • eine digitale Arbeitsoberfläche,
  • Instrumente für die Datensicherheit sowie
  • Serviceangebote bei technischen Anliegen.

Ein Modern Workplace lässt sich flexibel, messbar sowie effizient nutzen. Heute spielen Themenaspekte der Digitalisierung, der Automatisierung sowie der Globalisierung eine immer wichtigere Rolle. Für die Mitarbeitenden von Unternehmen ergeben sich neue Themenfelder und damit neue Chancen. In der Vergangenheit haben viele Branchen dank der Fortschritte, die in der Informationstechnologie erzielt worden sind, profitieren können.

Die Entscheidungsträger zahlreicher Firmen legen vorrangig Wert darauf, dass die IT-Technologie reibungslos funktioniert. Die Verantwortlichen der Betriebe interessieren sich insbesondere für hochwertige IT-Lösungen, welche ein nachhaltiges Geschäftsgebaren sowie Produktivität ermöglichen.

Moderne digitale Arbeitsplätze lassen sich einfach über eine Cloud-Plattform erweitern oder verkleinern. Dadurch ist es möglich, die Ausgaben immer der jeweiligen Auftragslage anzupassen.

Immer mehr Systemadministratoren beschäftigen sich mit der Ausgestaltung eines digitalen Arbeitsplatzes, um ein optimales Ergebnis für ihre Geschäftsmodelle sowie für die individuelle Produktivität ihrer Mitarbeiter zu erzielen. Dadurch erhöhen die Firmen ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern.

Wie sieht der Modern Workplace in der Zukunft aus?

Seine Gestaltung muss jede Firma und jede Organisation individuell angehen. Die Verantwortlichen brauchen eine neue Vision, wie sie die neue Arbeitswelt gestalten wollen. Außerdem gilt es, die erforderlichen Arbeitsinstrumente für die digitale Zusammenarbeit zur Verfügung zu stellen. Ebenso sollen Fragen, welche die Unternehmensidentität betreffen, neu geklärt werden.

Der Fokus ist auf die neusten technologischen Errungenschaften zu richten. Welche Arbeitswerkzeuge werden bereits angeboten? Auf welche Weise möchten die Arbeitnehmenden in der Zukunft arbeiten? Welche Rollen nehmen die Mitarbeitenden, die im Büro vor Ort arbeiten, ein? Wie entwickeln sich die IT-Instrumente weiter? Der Einsatz der jeweiligen Arbeitsinstrumente und die Fähigkeit, sich auf neue Bedingungen einzustellen, beeinflussen den Unternehmenserfolg maßgeblich. Auch wird der bedarfsgerechte Einsatz der künstlichen Intelligenz eine größere Bedeutung für die Unternehmen einnehmen.

Die Menschen werden mit den digitalen Technologien vertrauter und dadurch ändern sich ihre Erwartung, die sie dem Verständnis von Arbeit entgegenbringen. Viele Mitarbeitenden wünschen sich, ihre Arbeitszeiten selbstbestimmter einteilen zu können. Die neuen Technologien sollen die Stärken der Menschen unterstützen. Beispielsweise können smarte IT-Programme dazu eingesetzt werden, große Datenmengen rascher zu verarbeiten.

Die neuen Technologien ermöglichen den Unternehmen für den Mittelstand, eine IT-Infrastruktur aufzubauen, die ihren Bedürfnissen entspricht. Diese generiert keine hohen Initialisierungskosten und ist stets auf den Unternehmenserfolg ausgerichtet.


Neugierig geworden?

Profitieren Sie von einem modern Workplace. Wir empfehlen den Einsatz von HCL Notes, Microsoft 365 mit Microsoft Teams.


n-komm bietet Ihnen die Lösung!

Sie interessieren sich für eine modern Workplace und möchten mehr über seine Vorteile und Möglichkeiten erfahren? Dann melden Sie sich bei uns. Unsere erfahrenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne.

Was Kunden über uns sagen...

profile-pic
Marco Weber IT-Administrator

Kohlbecker Gesamtplan GmbH

Wir im Hause Kohlbecker Gesamtplan GmbH arbeiten bereits seit über einem Jahrzehnt sehr erfolgreich mit der Firma n-komm zusammen. Für uns liegen die Vorteile klar auf der Hand: mit n-komm haben wir einen zuverlässigen, kompetenten und gut erreichbaren Partner direkt vor unsere Haustüre. Wir freuen uns auf noch viele weitere Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit.

profile-pic
Isabel Erlenwein Information & Kommunikation

Stadt Ettlingen

Die n-komm GmbH ist für uns der Partner in den Bereichen Collaboration, DMS, E-Mail Security und Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Seit vielen Jahren werden wir von der n-komm kompetent betreut. Gerade im Bereich der individuellen Anpassungen unserer Lösungen können wir jederzeit auf unseren Partner zählen.

profile-pic
Siegfried Schöllhorn

SCHIESSER AG

…die Abwicklung des Auftrages Power i, was Bestellwesen und Inbetriebnahme betrifft, lief zu unserer vollen Zufriedenheit. Herr Weiler und Herr Schröder, Ihre Service Techniker, machten einen kompetenten und Sicheren Eindruck, was auch zu einem schnellen und erfolgreichen Projektverlauf führte. Auch Sie, als Ansprechpartner, standen uns jederzeit zur Verfügung.

profile-pic
Frank Müller Prozessplanung

Kristen + Görmann KG + HM-Werkzeugfabrik

Wir sind bei der n-komm weil dies sich noch als echter Dienstleister verstehen. Die Problemlösung steht immer im Vordergrund und nicht der Verkauf von Dienstleistungs-Tickets. Im Laufe unserer Partnerschaft hat die n-komm als innovativer und 100% verlässlicher IT-Partner erwiesen. Uns ist der persönliche Kontakt zum Techniker bzw. Mitarbeiter wichtig, das wird in der n-komm "gelebt".

profile-pic
Jürgen Schmieder Systemadministrator

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Die n-komm GmbH ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger und fairer Partner für uns. Die Betreuung, vor allem im Bereich IBM Domino, aber auch für andere Projekte, ist sehr gut. Wir fühlen uns jederzeit gut beraten und haben immer einen kompetenten Ansprechpartner zur Hand.

Benötigen Sie weitere Informationen?

>