n-komm unterstützt die Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister

Die Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister unterstützt immer wieder Projekte im In- und Ausland. So zum Beispiel in Deutschland die SOS Kinderdörfer. Bei den Auslandsreisen der Nationalmannschaft werden regelmäßig Projekte für bedürftige Kinder unterstützt. Im Rahmen Ihrer diesjährigen Russlandreise, wurde ein Projekt Pereslawl unterstützt. Das Projekt in Pereslawl unterstützt Familien mit behinderten Kinder, da diese in Russland leider keine staatliche Unterstützung erhalten. Leider ist es in Russland sogar so, wenn bei der Geburt eine Behinderung festgestellt wird, den Eltern nahegelegt wird, das Kind abzugeben, was auch immer dann mit dem Kind passiert.

Ein tolles Projekt das sich lohnt zu unterstützen. Die n-komm GmbH hat der Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister eine Spende zu kommen lassen. Wir danken den Bürgermeistern für Ihr Engagement bei diesen vielen Projekten die sie unterstützen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.